Startseite Archive 2011 Dezember

Monatsarchiv:Dezember 2011

0 1148

Kroatien ist ein Urlaubsland für die ganze FamilieDie Ferien stehen vor der Tür und Sie wissen noch immer nicht wohin mit Ihrer Familie? Ein Kroatien-Urlaub verspricht glasklares Meer, traumhafte Strände, eine Vielzahl von Erholungsangeboten in tollen First Class Hotels und ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm in Form von Wassersport und anderen Sportarten. Kroatien ist das Land der tausend Möglichkeiten, ein Land mit Bergen, Meer, insgesamt 1000 Inseln vor einer zerklüfteten Adriaküste und eine unglaublich farbenprächtige Flora und Fauna. Ein Kroatien-Urlaub kann so abwechslungsreich sein wie das Land selbst. Für Aktivferien steht bei Jung und Alt, bei Erwachsenen, Jugendlichen und auch Kindern Segeln, Tauchen, Surfen, Radfahren, Mountainbiking, Höhlenerkundungen, Bergsteigen, Klettern und Wandern zur Auswahl. Tolle Hotels direkt an der Küste versprechen einen hohen Komfort, leckeres Essen und eine Extraportion Genuss. Und während die Eltern am Pool, am Strand oder vielleicht auch im Wellnessbereich dem Nichtstun frönen, gibt es für die jüngeren Familienmitglieder eine Menge Abwechslung – in den größeren Hotels sogar häufig mit Betreuung. Aber nicht nur die glasklare Adriaküste und das vielversprechende Freizeitprogramm locken jährlich Tausende Touristen nach Kroatien, sondern auch die Kultur im Landesinneren, das regional typische Essen, die vergleichsweise günstigen Preise und die Nähe zu Österreich und Deutschland, sodass das Urlaubsdomizil problemlos mit dem Auto erreichbar ist, was sich vor allem für Familien gut eignet, zumal man vor Ort auch mobil ist um weitere Ausflüge zu planen.

Alles rund um Kroatien auf „kroatien-urlaub.at“

„kroatien-urlaub.at“ ist eine österreichische Internetseite rund um das Thema Kroatien. Erstmals ist es möglich alles auf einer Seite zu erfahren und nicht erst 20 verschiedene Seiten im Internet besuchen zu müssen um die gewünschte Urlaubsinformation zu erhalten. Von der Unterkunft, über die Freizeitgestaltung bis hin zur Einreise, Einreisebestimmungen und allem was sonst noch für einen Kroatien-Urlaub von Nutzen sein könnte. Vor allem beim Finden einer Unterkunft kann die Seite behilflich sein, denn immerhin ist es wichtig, ob Sie sich lieber für ein Wellnesshotel, oder ein Familienhotel entscheiden, möglicherweise ziehen Sie auch einen Club in Betracht wo jeder Ihrer Familienmitglieder voll auf seine Kosten kommt – hier finden Sie detaillierte Informationen zu allen diversen Hotels welche in Kroatien vertreten sind. Geheimtipps wie beispielsweise die Übernachtungsmöglichkeit in einem Leuchtturm direkt an der Küste gibt’s zusätzlich inklusive und das zum Nulltarif. Auch die wichtigsten Sehenswürdigkeiten dieses bunten, traditionsreichen Landes können Sie auf www.kroatien-urlaub.at nachlesen und somit bereits in Ihre Reiseplanung mit einbeziehen. Und wenn Sie noch nicht exakt auf einen bestimmten Ort einigen können, dann haben Sie hier die Möglichkeit das wichtigste samt Highlights aller bekannten Tourismusorte Kroatiens zu erfahren.

Fazit: Kroatien ist immer eine Reise wert und wenn Sie mit Ihrer gesamten Familie verreisen werden sie überrascht sein, welche Vielfältigkeit Sie in diesem Land erwartet. Und mit den Reisetipps von kroatien-urlaub.at kann eigentlich nichts mehr schief gehen! Wir wünschen schönen Urlaub!

0 1567

Folsäure und Jod sind für Mutter und Kind in der Schwangerschaft wichtigEine gute Versorgung des Babys heißt nicht nur, die wichtigen körperbildenden Proteine und Energie liefernden Kohlehydrate zu sich zu nehmen, sondern vor allem auch viele Vitamine und Mineralstoffe zuzuführen, insbesondere Folsäure und Jod sind für Mutter und Kind außerordentlich wichtig und müssen in den allermeisten Fällen durch eine Nahrungsergänzung zugeführt werden, da man allein mit der Ernährung den benötigten Bedarf nicht ausgleichen kann. Frauen haben zu keinem Zeitpunkt ihres Lebens einen höheren Bedarf an Folsäure, als während Schwangerschaft und Stillzeit. Am wichtigsten ist, dass keines der Vitamine & Co. fehlen sollte. Schließlich muss die werdende und stillende Mutter das neue Erdenwesen zu 100 % mit versorgen. Eine ausreichende Versorgung von Folsäure mindert nachweislich das Risiko, dass Ihr Kind mit einem Neuralrohrdefekt (offener Rücken) zur Welt kommt – das bestätigen wissenschaftliche Auswertungen. Jod gehört zu den Spurenelementen die der menschliche Organismus braucht, um seinen Stoffwechsel aufrechtzuerhalten. Außerdem ist es an der Steuerung des Wachstums, der Knochenbildung und der Gehirnentwicklung beim Heranwachsen des Babys im Mutterleib beteiligt.

Genügend Folsäure und Jod mit LaVita

Das Konzept des LaVita-Vitalstoffkonzentrats stützt sich auf drei Säulen:

  • Das Wissen um die Wirkung von Kräutern,
  • die Beachtung gesundheitlicher Aspekte von Lebensmitteln und
  • die Forschungsergebnisse der orthomolekularen Medizin.

Aufgrund dieser drei wichtigen Aspekte sichert LaVita vor allem in der Schwangerschaft eine optimale Versorgung aller notwendigen Stoffe für Mutter und Kind. Zum ersten enthält es Folsäure, alle Vitamine der B-Gruppe, die Vitamine C, D und E Eisen, Zink, Jod, L-Carnitin in einer im Rahmen einer normalen Ernährung optimalen Dosierung. Auf diese Stoffe muss während der Schwangerschaft besonders geachtet werden. LaVita ist zu 100 Prozent natürlich, enthält absolut keine synthetischen Stoffe und es zur Gänze auf Gentechnik bei der Herstellung verzichtet. Zudem wird es aus 70 Lebensmitteln hergestellt und es wird ausschließlich ausgereiftes Obst und Gemüse verwendet, da die meisten Vitamine und auch sekundären Pflanzenstoffe erst gegen Ende der Reifezeit gebildet werden. Aber nicht nur aufgrund dieser belegbaren Tatsachen ist LaVita so empfehlenswert, denn im Gegensatz zu einigen anderen nahrungsergänzenden Mitteln schmeckt LaVita nämlich auch noch lecker und kann so ganz problemlos in den Tagesablauf integriert werden. Und mit einem fairen Preis für nur 1 Euro pro Tag können Sie eine optimale Versorgung aller wichtigen Stoffe für Sie und Ihr Kind herbeiführen – noch nie war ein Euro so gut investiert wie dieser, beginnen Sie gleich heute und investieren Sie in eine gesunde Zukunft für Ihr Kind.

Optimale Versorgung für Mutter und Kind

Grundsätzlich sollten Sie in Ihrer Schwangerschaft und währen der Stillzeit dafür sorgen, dass Sie sich ausgewogen ernähren, damit Sie und Ihr Kind auch genügend Folsäure und Jod zu sich nehmen. Nahrungsmittel, in denen Folsäure und Jod enthalten ist sind beispielsweise Gemüse, Früchte und Vollkornprodukte. Einen ausreichenden Jodhaushalt sichern Sie mit regelmäßigem Verzehr von Speisefisch, Milch und allen Lebensmitteln, welche mit jodiertem Speisesalz hergestellt werden. Fangen Sie deshalb noch heute mit einer ausgewogenen Ernährung an – Ihr Kind wird es Ihnen danken!