Startseite Archive 2017 April

Monatsarchiv:April 2017

0 1187

In den frühen Morgenstunden kam es heute in der Küche auf Höhe der Spülmaschine zu einem folgenschweren Utupperware.jpgnfall. Aus bisher noch ungeklärten Umständen fand ich eines der Küchenkästchen unverschlossen. Die dort montierte Kindersicherung hing nur leblos herunter. Offensichtlich hatte am Vorabend jemand vergessen diese richtig anzubringen. Schier lautlos schlich ich mich an meinen Tatort an. Es schien, als seien bisher weder die Polizei (Papa), noch die Presse (Mama), vor Ort. In aller Ruhe begann ich also mit der Beweisaufnahme. Plastikschüssel für Plastikschüssel und Deckel für Deckel wurden von mir untersucht. Ich war gerade im Begriff den ersten Stock meines Tatorts genauer unter die Lupe zu nehmen, als meine Mama mit Blaulicht aus dem Bad schoss, um sich bestürzt ein Bild der angerichteten Katastrophe zu machen. Schnurstracks wurde ich hinter die polizeiliche Absperrlinie gebracht und sicher im Laufstall verwahrt. Nach rund 5-minütigen Aufräumarbeiten war der Weg zur Kaffeemaschine und Brotschneidemaschine dann wieder für den morgendlichen Verkehr ohne Probleme passierbar. Die von mir teils kunstvoll angesabberten Plastikteile wurden in der Aservatenkammer (Geschirrspüler) verwahrt und ich meines ersten großen Abenteuers des Tages beraubt. Morgenstund hat also für Babys nicht immer Gold im Mund…          

0 1388

Neben den typischen Beschwerden zählen gerade Bauchschmerzen in der Schwangerschaft zu den häufigsten Merkmalen der Schwangerschaft. Diese Schmerzen manifestieren sich oft als ziehen in der unteren Bauchgegend. Dies wird durch die Dehnung der Mutterbänder hervorgerufen. Die Mutterbänder sitzen an den Seiten der Gebärmutter und halten den Uterus in korrekter Position.

Da in der Schwangerschaft die Gebärmutter an Gewicht und Größe zunimmt, steigt auch die Belastung der Mutterbänder. Diese bestehen hauptsächlich aus Muskelfasern. Selbstverständlich entstehen auch durch das eigentliche Wachstum der Gebärmutter Bauchschmerzen in der Schwangerschaft.

Was tun bei Bauchschmerzen in der Schwangerschaft?
Das Ziehen kann als sehr stark empfunden werden, mitunter sogar krampfartige Ausmaße erreichen. Treten zu diesen Schmerzen keine weiteren Symptome wie Blutungen oder Schwindelgefühl auf brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Ansonsten sollten Sie diese Kombination von Beschwerden durch Ihre Ärztin oder Ihren Arzt untersuchen lassen.

Mitunter kann das Ziehen in der unteren Bauchgegend bereits in den ersten Schwangerschaftswochen auftreten. Einige Frauen vergleichen diese Bauchschmerzen in der Schwangerschaft, beziehungsweise das Ziehen mit denen einer einsetzenden Monatsblutung. In der fortschreitenden Schwangerschaft können sich die Bauchschmerzen durch das zunehmende Wachstum des Kindes sowie dessen Bewegung noch verstärken.

Sofern die Bauschschmerzen in der Schwangerschaft ohne weitere Begleiterscheinungen auftreten, ist eine zu große Sorge nicht erforderlich. Empfinden Sie deren Intensität und Dauer über die Maßen, suchen Sie sicherheitshalber Ihre Ärztin oder Ihren Arzt auf. Dieser kann klären, ob weitere Maßnahmen zur Gesunderhaltung erforderlich sind.

0 1198

Von der Eifersucht der Geschwister…Ein neues Geschwisterchen stellt die Welt auf den Kopf, nichts ist mehr so, wie es vorher war: Hatte das Kind vor der Geburt der Schwester oder des Bruders die ungeteilte Aufmerksamkeit und Liebe der Eltern, muss von nun an vieles geteilt werden.foto-babymio-blog-2.jpg

Anfangs scheint sich alles um das Neugeborene zu drehen, da kann schon die Frage „Haben mich meine Eltern überhaupt noch lieb“ auftreten. Eifersucht macht sich bemerkbar. „Die Geschwister finden sich oft in der neuen Situation nicht mehr zurecht“, erklärt Elfriede Seiwald, Leiterin der babymio-Hebammenambulanz, „sie müssen lernen, wie sie in der neuen Familienstruktur schnell wieder ihren Platz einnehmen.“ Im Kurs „Säuglingspflege für Geschwister“ wird den Kindern gezeigt, wie wichtig sie weiterhin für die Familie sind und welche tollen Aufgaben sie übernehmen dürfen. Je nach Alter lernen sie wickeln, eincremen, baden, anziehen, Fläschchen geben und mit dem Kinderwagen spazieren gehen. Bei der babymio-Geschwisterparty dreht sich dann endlich wieder einmal alles um die Großen: „Mit lustigen Spielen und einem kindergerechten Abendmenü sind die Sorgen schnell vergessen“, berichtet Seiwald. „Bei der anschließenden Karaokeshow zeigen die Kinder, welche kleinen Künstler in ihnen stecken.“

0 465

Erwartet ein verheiratetes Paar ein Kind, steht beiden Elternteilen die elterliche Sorge zu. Das gilt ebenfalls, wenn Vater und Mutter zu einem späteren Zeitpunkt den Bund fürs Leben eingehen. Unverheiratete geben eine Sorgeerklärung beim Jugendamt oder bei einem Notar ab. Ebenso besteht die Möglichkeit, dass das Familiengericht den Eltern die gemeinsame Sorge für den Nachwuchs überträgt.

Bestehen vor der Geburt rechtliche Unsicherheiten, lohnt es sich, einen fachkundigen Anwalt aufzusuchen. Auf der Internetseite www.kanzlei-gaensheide.com erhalten die künftigen Erziehungsberechtigten die Kontaktdaten des Fachanwalts Frank Felix Höfer.

Was stellt die elterliche Sorge dar?

Die elterliche Sorge umfasst mehrere Bereiche, die zum behüteten Aufwachsen des Kindes gehören. Beispielsweise vertreten die Eltern die Rechte ihres Sprösslings und übernehmen die Personen- und Vermögenssorge. Demnach bestimmt das Gesetz nicht die alltägliche Versorgung des Nachwuchses, sondern entscheidet über seine rechtliche Vertretung. Den Erziehungsberechtigten steht es zu, die medizinischen Maßnahmen zum Kindeswohl zu wählen. Ebenso obliegt ihnen die Entscheidung, welche Schule ihre Schützlinge besuchen.

Kommt es zur Scheidung, bleibt die elterliche Sorge bei beiden Elternteilen. Anders verhält es sich, wenn einer von ihnen das alleinige Sorgerecht beantragt. Geschieht dies, prüft das Familiengericht den Fall und befürwortet den Antrag, sofern eine Verbesserung des Kindeswohls folgt. In der Regel erhalten die Mütter das Recht der elterlichen Sorge. Versucht der Vater, seine Ansprüche durchzusetzen, sollte er sich im Vorfeld umfangreich beraten lassen. Auch hierbei bietet der Anwalt Höfer seine Dienste an.

Die Leistungen der Kanzlei Gänsheide

Neben dem Familienrecht spezialisierte sich der Fachanwalt auf das Erbrecht. Daher profitieren die Klienten von einer qualifizierten Beratung und Unterstützung in rechtlichen Fragen. Beispielsweise erstellen die sachkundigen Mitarbeiter der Kanzlei bedeutende Dokumente für den privaten Bereich. Dazu gehören Eheverträge, Vorsorgevollmachten und Testamente. Ebenso hilft der Anwalt den Kunden, einen Erbvertrag oder eine Patientenverfügung aufzusetzen.

Unternehmer bitten beispielsweise um die Unterstützung in geschäftlichen Belangen. In der Kanzlei Gänsheide profitieren sie von Ratschlägen, welche die Unternehmensnachfolge betreffen. Interessieren sich die Klienten für spezifische Auskünfte über das Familienrecht, steht ein unkompliziertes Kontaktformular zur Verfügung.

0 1059

Das Geheimnis liegt im Wirkstoff Citrullin, der die Erweiterung von Blutgefäßen unterstützt – Vorteil: Keine Nebenwirkungen, kleiner Nachteil: verstärkter Harndrang

Lubbock/USA – Der Verzehr von Wassermelone kann nach Erkenntnissen amerikanischer Forscher die gleiche Wirkung haben wie das Potenzmittel Viagra. “Wassermelone ist wohl nicht so organspezifisch wie Viagra, ist aber eine großartige Möglichkeit, ohne Nebenwirkungen von Medikamenten die Blutgefäße zu lockern”, erklärte Bhimu Patil, wissenschaftlicher Direktor beim Texas A&M’s Fruit and Vegetable Improvement Center.

Aminosäure Arginin
Das in Schale und Fruchtfleisch enthaltene Citrullin reagiert beim Verzehr großer Mengen mit Enzymen, wodurch die Aminosäure Arginin erzeugt wird. Diese unterstützt Herz und Kleislauf sowie das Immunsystem.

Konzentration in der Schale am höchsten
Arginin fördere auch die Bildung von Stickoxid und könne zur Behebung von Erektionsstörungen eine ähnliche Wirkung erzielen wie Viagra, sagte Patil. Die Citrullin-Konzentration ist in der Schale am höchsten. Patil regte an, dass es möglich sein müsse, den Anteil dieses Wirkstoffs auch im Fruchtfleisch der Melone zu erhöhen.

Kaum gleiche Wirkung möglich
Die Erklärungen des Forschers fanden bei anderen Wissenschaftern allerdings ein zwiespältiges Echo. Der auf die Zucht von Wassermelonen spezialisierte Agrarbiologe Todd Wehner von der North Carolina State University gab zu bedenken, dass die Wassermelone in keiner Weise einen ebenso starken Wirkungsgrad erreiche wie Viagra.

Verstärkter Harndrang
Und Penelope Perkins-Veazie, die im Auftrag des US-Landwirtschaftsministeriums in Lane, Oklahoma, tätig ist, wies auf eine viel näher liegende Wirkung des Wassermelonenkonsums hin: Um eine hinreichend große Citrullin-Aufnahme zu erreichen, müsse man soviel Melone essen, dass man ständig aufs WC müsse. (APA/AP) Quelle: derStandard.at